Neu im Team: Ravenna und Johannes

Neu im Team: Ravenna und Johannes

Was lange währt wird endlich hervorragend: das gilt besonders für die Auswahl von neuen Mitstreitern im Kernteam von IFAIR. Als wir IFAIR vor mehr als fünf Jahren gründeten, haben wir uns nicht im Traum vorstellen können, was alles daraus werden würde. Das wichtigste waren dabei immer die Menschen, die bei IFAIR mitarbeiten und sich engagieren. Langsam und schrittweise wird es nun Zeit, den Stab an die nächste Generation von IFAIR-ianern weiterzugeben und uns zu verjüngen.

Bereits im Januar hatten wir daher die Regionalleiterstellen für “Global Affairs” und “Nordamerika” ausgeschrieben. Von der schieren Anzahl und dem enorm hohen Niveau eurer Bewerbungen waren wir sehr beeindruckt. Die Auswahl ist uns nicht leicht gefallen – wir haben zuvor objektive Kriterien aufgestellt und sodann alle Bewerber im Vorstand und Kernteam besprochen. Schließlich haben wir einige in Skype-Interviews auch persönlich kennen gelernt.

Mit Ravenna und Johannes haben wir nun zwei neue Mitstreiter gefunden und sagen: herzlich willkommen im Team! Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit (die bei beiden schon seit einigen Wochen begonnen hat). Aktuell lernen sie das Team und unsere Arbeit weiter kennen; auch bei den “Trilateral Peace Talks” haben sie schon voll mitgearbeitet.

  • Johannes Klein
    Johannes Klein
    Alumni: Vorstand, Chefredakteur
Johannes Klein
Alumni: Vorstand, Chefredakteur

Johannes Klein ist Mitglied des Vorstands und Chefredakteur für IFAIRs Think Tank.

Johannes absolviert derzeit das Carlo-Schmid-Programm in der Governance-Direktion der OECD in Paris. Zuvor graduierte er am Europakolleg in Brügge in EU International Relations and Diplomacy Studies und studierte im Master und Bachelor internationale Beziehungen in Deutschland, den Niederlanden und Brasilien. Neben Praktika im Auswärtigen Amt, bei verschiedenen NGOs in Europa und Lateinamerika, bei der EU sowie im Deutschen Bundestag leitete der Johannes bei IFAIR den Bereich ‚Global Affairs‘ und ist Mitglied des Vorstands. Er spricht Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch und Französisch.

E-Mail: johannes.klein@ifair.eu

Allen Bewerbern, die leider in dieser Runde nicht eingeladen werden konnten, möchten wir herzlich einladen, sich weiter bei IFAIR zu engagieren! Wie das geht, könnt ihr >> [hier] nachlesen. Und auch unser Kernteam wird sich in den nächsten Monaten und Jahren weiter erneuern und erweitern – zudem freuen wir uns immer auf eure Ideen und Anregungen.

Alex
für den Vorstand von IFAIR e.V.

Avatar